Sie sind hier: Startseite

LIGA für Ältere e.V. - Lobby-Arbeit für Selbstbestimmtheit im Alter

Die LIGA für Ältere e.V. wurde 2003 gegründet. Sie versteht sich als unabhängige Organisation zur Lobby-Arbeit für die Vermeidung eines Generationenkonflikt in unserer Gesellschaft.

Die LIGA für Ältere e.V.  vertritt die berechtigten Interessen älterer Menschen wie

  • größtmögliche Selbstbestimmtheit im Seniorenalter (u. a. durch Bildung) und
  • das Prinzip Rehabilitation vor Pflege im Alter

 Startseite2

Die LIGA für Ältere e.V.  richtet sich nicht gegen die jungen Menschen in unserer Gesellschaft.

Die Liga

  • stellt mit LiA+ "Lebenskompetenz im Alter plus" umfangreiches Wissen bereit
  • motiviert zu frühzeitiger Prävention und Gesundheitsförderung
  • fördert lebenslanges Lernen, leistet Kultur- und Bildungsarbeit  im Sinne der Geragogik
  • unterstützt das Miteinander von Jung und Alt
  • öffnet Perspektiven für Lions Clubs, sich in der Seniorenarbeit zu engagieren

Sollten Sie auch dieser Auffassung sein, dann bringen Sie sich bitte in die LIGA für Ältere e.V. ein.


Lebenskompetenz im Alter plus - LiA+

Lebenskompetenz im Alter plus bildet mit lebensnahen Präventionsangeboten eine Brücke zum gesunden und erfolgreichen Altern.

Der Aufbau des Programms besteht aus der Modularen Programmatik, d.h. die Kombinierung bewährter und neu entwickelter Einzelangebote zum gesunden und erfolgreichen Altern als Module miteinander, der Trainer-Ausbildung und dem online Modulhandbuch.

Das Ziel ist die Vermittlung von Wissen und das Bereitstellen von konkreten Anleitungen, die Menschen ab dem 65. Lebensjahr dazu befähigen eine möglichst lange Phase des bewussten, selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Lebens in guter Gesundheit zu führen.

Mehr



Ihr persönliches Engagement und Ihre persönliche Bereitschaft zur Lobby-Arbeit, insbesondere im Seniorenalter, im Rahmen einer Mitgliedschaft unterstützen unsere Arbeit ebenso wie Ihre unsere Arbeit fördernde Spende. Ihre Hilfe trägt in jeder Form dazu bei, die Gefahr einer Spaltung unserer Gesellschaft durch einen Generationenkonflikt zu verringern.

Aktuelles

12. Mai 2017

Präsentation "LiA+" auf dem KDL in Berlin Start: 11:00 Uhr, Ende: 13:00 Uhr
14 Jahre nach der Gründung der Liga, passend zum 100. LIONS-Geburtstag geht das erste deutsche LIONS-Programm für die Seniorenarbeit an den Start. 12 Themenbereiche im Modulhandbuch und die Unterstützung durch LiA-Trainer bieten Clubs in Deutschland einen einfachen und wirkungsvollen Einstieg in diese große, gesellschaftliche Aufgabe. Mehr

8. Apr. 2017

Workshop "Lebenskompetenz im Alter plus" Start: 10:00 Uhr, Ende: 15:00 Uhr
Premiere und Probelauf zugleich: Zentrales Thema des distriktübergreifenden Workshops ist Vorstellung des Liga-Programms "Lebenskompetenz im Alter plus", kurz LiA+ im gemeinsamen Workshop der Liga für Ältere mit den Distrikten Mitte-Süd MS und Mitte-Nord MN. Mehr

9. Okt. 2015

Europa-Forum 2015 Start: 11:30 Uhr, Ende: 12:15 Uhr
Saal Mercedes, mit PDG Dr. Hanns-Otto Strumm, MD 111 zum Thema "Growing old graciously – staying attractive for young members" Mehr

4. Jul 2015

"Dürfen Oma und Opa noch Auto fahren? Oder: Mobilität für alle!" Mehr

2. Jul 2015

11. Deutscher Seniorentag Start: 00:00 Uhr, Ende: 00:00 Uhr
Der 11. Deutsche Seniorentag findet vom 2. bis 4. Juli 2015 im Congress Center Messe Frankfurt am Main statt. Schirmherrin der Veranstaltung ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Mehr