Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 5. Veränderungen im Alter / 5.6 Spiritualität, Glaube und Lebenssinn / Von „MünchenKompetenz“ zur „Kommunalkompetenz“- Weiterbildung für Imame und muslimische Seelsorgerinnen und Seelsorger, Eine Handreichung zur Umsetzung in Kommunen. (Landeshauptstadt München)

Von „MünchenKompetenz“ zur „Kommunalkompetenz“- Weiterbildung für Imame und muslimische Seelsorgerinnen und Seelsorger, Eine Handreichung zur Umsetzung in Kommunen. (Landeshauptstadt München)

:

Die Handreichung der Landeshauptstadt München (2011) nimmt Stellung zur Weiterbildung von Imamen und muslimischen Seelsorger/-innen im Raum München. Die Weiterbildung soll ihnen Wissen über die Strukturen der Gemeinde, den Einrichtungen und die jeweiligen Regelungen vermitteln. Zudem werden Impulse zur Netzwerkarbeit gegeben, die Kompetenzen der in der Seelsorge Tätigen gefördert und Vorurteilen entgegengewirkt.

:
Muslime
:
keine besonderen Voraussetzungen
:
Initiieren einer Weiterbildung für Imame und muslimische Seelsorger/-innen in der eigenen Region
:
Kontakt: Stelle für interkulturelle Arbeit der Landeshauptstadt München, Sozialreferat Franziskanerstraße 8, 81669 München; Tel.: 089/ 233-40542; Fax: 089/ 233-40543; E-Mail: sabine.effenberg@muenchen.de
:
4.5 Ehrenamt und Engagement
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.