Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 11. Wohnortanforderungen / 11.2 Infrastruktur / Pilotprojekt: "Langfristige Sicherung der Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen"

Pilotprojekt: "Langfristige Sicherung der Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen"

:
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat gemeinsam mit dem Landkreis Nordfriesland in einem Projekt erprobt, was die Herausforderungen des demografischen Wandels für die Daseinsvorsorge, die Mobilität und die interkommunale Kooperation bedeuten. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der nahräumlichen Versorgung und Mobilitätssicherung. Das Konzept für Nordfriesland ist ein konkretes und übertragbares Praxisbeispiel für die regionale Umsetzung der Demografiestrategie der Bundesregierung in diesen Handlungsfeldern. Wichtig war eine möglichst wohnortnahe Versorgung mit öffentlichen und privaten Dienstleistungen (wie Ärzte, Krankenhäuser, Schulen, Kindestagesstätten, Post, Banken, Lebensmittelläden) sowie ein ausreichendes Mobilitätsangebot.

Eine Weiterentwicklung bisheriger Initiativen hat
:
Interessierte alle Altersstufen
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Aktionstag, Kooperation mit Kommunen
:
Umsetzungskonzept am Beispiel des Landkreises Nordfriesland
:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.