Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 1. Körperliche Aktivität / 1.1 Körperliches Wohlbefinden / Körperliche und geistige Funktionsfähigkeit bei Personen im Alter von 65 bis 79 Jahren in Deutschland

Körperliche und geistige Funktionsfähigkeit bei Personen im Alter von 65 bis 79 Jahren in Deutschland

:
Der Artikel „Körperliche und geistige Funktionsfähigkeit bei Personen im Alter von 65 bis 79 Jahren in Deutschland“ (Bundesgesundheitsblatt, 2013) beschäftigt sich mit der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit von Menschen zwischen 65 und 79 Jahren, die durch objektiv messbare Daten dargelegt wird. Daraus lassen sich die Folgen, wie etwa den Verlust von Autonomie oder der Lebensqualität abschätzen. Die Darstellungen basieren auf den Ergebnissen der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) des Robert-Koch-Instituts.
:
Interessierte, Menschen zwischen 65 und 79 Jahren
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Aktionstag, Informationsstand
:
Kontakt: Dr. J. Fuchs, Abteilung für Epidemiologie und  Gesundheitsmonitoring, Robert Koch-Institut, General-Pape-Str. 62–66, 12101 Berlin; E-Mail: FuchsJ@rki.de
:
2.1 Geistiges Wohlbefinden, 5.1 Körperliche Veränderungen
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.