Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 4. Soziales Leben / 4.2 Familien- und Generationenbeziehungen

4.2 Familien- und Generationenbeziehungen

Aktion Zusammen-wachsen

:
Diese Homepage ist eine Art Projektdatenbank, in der man nach verschiedenen Patenschafts- und Mentoringprojekte suchen kann oder selbst welche anmelden kann. Die Seite wird über das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend betrieben.
:
Senioren, Angehörige, Schulen, Soziale Einrichtungen, Seniorenvereine, Interessierte
:
Bereitschaft zum Austausch und zur Zeitinvestititon
:
Informationsstand, -veranstaltung, Aktionstag, Projektpartner suchen/vermitteln, Kooperationen herstellen
:
Ehrenamt und Engagement, Außerfamiliäre Beziehungen, Freizeitgestaltung

Projekt "Schüler helfen Senioren"

:
Das Projekt,welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch zwischen Schülern und Senioren anzuregen. Es möchte motivieren, gemeinsam Dinge zu unternehmen und zu erleben. Hierfür stellt HelpAge Deutschland Unterrichtsmaterialien für Schulen zur Verfügung, welche die Schüler an das Thema heranführen und Möglichkeiten zu Tätigkeiten aufzeigen sollen.
:
Interessierte, Ältere Menschen, Schulen, Lehrer/innen
:
Bereitschaft sich mit Schülern auszutauschen, Dinge zu unternehmen
:
Schulen und Senioren/Pflegeheime informieren, Informationsstand, Projekttage
:
Informationsseite des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über das Projekt - Ein Beispiel für die Umsetzung des Projektes, unterstützt durch den Lions Club Schwabach
:
Ehrenamt und Engagement

Projekt "Leinefischer im Netz"

:
Durch das Projekt soll Senioren ein erleichterter Einstieg in den Umgang mit Computern und dem Internet ermöglicht werden. Die Jugendlichen aus dem offenen Strafvollzug nehmen eine Art Lehrrolle ein und unterstützen die Senioren bei ihren ersten Schritten. Dadurch soll der Dialog zwischen den Generationen gefördert werden und die Jugendlichen werden bei einer Wiedereingliederung in die Gesellschaft unterstützt. Es werden Einführungs- und Aufbaukurse angeboten.
:
Senioren, Jugendliche, Interessierte
:
Bereitschaft mit Computern zu arbeiten und den Umgang zu üben
:
Informationsstand, Kooperationen herstellen, Interessierte ansprechen
:
Flyer des Projektes
:
:
Ehrenamt und Engagement, Außerfamiliäre Beziehungen

Aktivpaten

:
Die Homepage stellt das Konzept der Aktivpaten vor und hilft bei der Suche nach einer Vermittlungsstelle in der Nähe. Das Konzept bietet die Möglichkeit durch eine Kinderpatenschaft (auch bekannt als "Leihoma oder Leihopa"), eine Lern-, Familien- oder Jobpatenschaft, mit der jüngeren Generation in Kontakt und in den Austausch zu treten.
:
Senioren, (junge) Familien, junge Erwachsene, Interessierte
:
Bereitschaft, Zeit mit Kindern/Jugendlichen/Familien zu verbringen und zu gestalten
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Kommunen, Seniorenvereinen, Kindergärten, Schulen
:
Ehrenamt und Engagement, Außerfamiliäre Beziehungen

Mehrgenerationenwohnen in die Platte

:
Innerhalb des Projekts werden die Rahmenbedingungen, unter denen ein Mehrgenerationenhaus erfolgreich etabliert werden kann, untersucht. Ziel ist es, die Verbreitung von Mehrgenerationenhäusern zu fördern. Zudem soll eine Datenbank der bestehenden Mehrgenerationenwohnprojekte in Deutschland entwickelt werden. Das Projekt läuft bis 2019.
:
Senioren, Angehörigen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Kommunen, Seniorenvereinen
:
Informationsschreiben des BMBFs
:
:
Wohnen in Senioreneinrichtungen und andere Wohnformen

Echo der Generationen

:
Innerhalb des Projektes wurde wissenschaftlich überprüft, ob der intergenerative Dialog sowohl die Entwicklung jüngerer Menschen (z.B. durch Erfahrungen der Hochbetagten) als auch die Entwicklung Hochbetagter (z.B. Möglichkeit zur Bildung eines neuen Lebensinhaltes) fördert. Ziel war es die Beziehung und Kommunikation zwischen jung und alt weiter auszubauen, Altersbilder zu überdenken und den allgemeinen Nutzne jeder Altersstufe herauszustellen und wissenschaftlich zu etablieren. Dazu wurden in fünf verschiedenen Modulkommunen verschiedene Entwicklungsthemen bearbeitet.
:
Senioren, Hochbetagte (85+), Jugendliche, Familien, Angehörige, Interessierte
:
Bereitschaft zum Austausch zwischen den Generationen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Herstellen von Kooperationen, z.B. zwischen Senioren- und Pflegeeinrichtungen und Schulen
:
Abschlussbericht der Studie
:
:
Ehrenamt und Engagement, Außerfamiliäre Beziehungen

Mehr-Generationen-Haus - Wir leben Zukunft vor

:
Die Homepage informiert allgemein zum Thema Mehr-Generationen-Haus, über das Bundesprogramm und es gibt die Möglichkeit, Häuser in der Nähe zu suchen.
:
Senioren, Familien, Kinder/Jugendlichen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationstag, -stand, Kontakte vermitteln
:
Freizeitgestaltung

Open Kitchen

:
Auf dieser Website kann man Essen bestellen, das von Hobbyköchen aus der Nachbarschaft zubereitet wird. Man kann sowohl als Bestellender als auch als Hobbykoch agieren. Die Idee dahinter ist, dass insgesamt weniger Lebensmittel weggeworfen werden und Nachbarn sich besser kennen lernen und neue Freundschaften und Kontakte entstehen.
:
Interessierte aller Altersstufen
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kontakte vermitteln/herstellen
:
Freizeitgestaltung, Wohnraumanpassung und barrierefreies Wohnen

Taschengeldbörse

:
Die Taschengeldbörse wurde ins Leben gerufen, um Brücken zwischen Jugendlichen und Senioren zu bauen. Das Projekt vermittelt zwischen Jugendlichen, die ihr Taschengeld aufbessern möchte und Senioren, die sich Hilfe im Haushalt, im Garten oder beim Einkaufen wünschen.
:
Senioren, Jugendliche, Interessierte
:
Bereitschaft Hilfe und Unterstützung von Jugendlichen anzunehmen
:
Informationststand, -veranstaltung, Kontakte vermitteln, Kooperation mit Schulen, ambulanten Pflegediensten, Kommune
:
Außerfamiliäre Beziehungen