Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 8. Bildungsperspektiven / 8.3 Generationen lernen / Generationen lernen gemeinsam: Nachhaltigkeit

Generationen lernen gemeinsam: Nachhaltigkeit

:
Aufgrund des demographischen Wandels werden intergenerationelle Lernprozesse innerhalb von Familien immer weniger. Das Projekt verbindet die beiden innovativen Felder „Intergenerationelles Lernen“ und „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“. Diese werden im Sinne einer „Intergenerationellen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ zusammengeführt und weiterentwickelt. Durch die Teilnahme von altersheterogenen Menschen am Dialog, über Fragen der globalen und nationalen Entwicklung, können sich diese ein Bild von den Chancen und Risiken der Entwicklungen in Technik und Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik machen. Dadurch soll ein qualifiziertes mitreden und -denken ermöglicht werden. Das Ergebnis des Projekts sind zwei Bücher zum intergenerationellen Lernen, die sich zum einen mit Theorie und Praxis der intergenerationellen Bildungsarbeit beschäftigen und zum anderen in einem Methoden-Handbuch detaillierte und strukturierte Beschreibungen und Anleitungen von über 50 Methoden bieten.
:
Alle Altersgruppen
:
Interesse und Freude am Austausch der Generationen
:
Informationsveranstaltung; Infostand; ähnliches Projekt in der eigenen Region initiieren; Kooperation mit Bildungseinrichtungen, Politik usw.
:
Bücher zum intergenerationellen Lernen: Mehr Infos ...
:
7.4 Politische Mitbestimmung
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.