Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 9. Unfallprävention / 9.2 Straßenverkehr

9.2 Straßenverkehr

Verkehrsicherheitsprogramme in Deutschland

:
Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.:
Bietet verschiedene Programme für Senioren an, um Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten. Es werden Hintergrundinformationen bereitgestellt und die verschiednen Programme kurz erläutert. Hier können Vorträge gebucht werden.
:
Ältere Menschen im Straßenverkehr
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

Bayerischer Forschungsverbund FitForAge

:
Bayerischer Forschungsverbund FitForAge - Zukunftsorientierte Produkte und Dienstleistungen für die demographischen Herausforderungen - Fit4Mobility: Vier Teilprojekte wurden durchgeführt: Mobile Fitnessbegleiter - hier kommt altersunabhängig ein tragbarer Sensor zum Einsatz, welcher medizinische Daten erfasst; Orientierungsassistent - bietet älteren Menschen im Freien eine Orientierung zu spezifischen Attributen z.B. Steigungen; Fußgängerassistenzfahrzeug - ein motorisierter Scooter/Rollator welcher situationsangepasst, sicher, selbständig fahren kann; Fahrzeugmobilität - Biosensorik soll im Fahrzeug untergebracht werden und auch Vitalfunktionen bei der Fahrt erfassen. Das Projekt wurde Ende 2010 beendet.
:
Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

Verkehrsicherheit für ältere Menschen

:
FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland - Verkehrssicherheit für ältere Menschen.
Enthält Hintergrundinformationen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, seniorenfreundliche Infrastruktur, Projekte und Angebote für Senioren und Multiplikatoren.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

Autofahren im Alter

:
Oswald: Autofahren im Alter. Verschiedene Vorträge zum Thema, sowie Handouts. Weiterführende Hinweise und Literatur zum Thema.
:
In der Seniorenarbeit tätige Personen
:
Führerschein
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

Älter werden. Sicher fahren

:
ADAC: Älter werden. Sicher fahren. Der ADAC gibt Informationen über das Thema Senioren im Straßenverkehr und es stehen verschiedene Broschüren/Informationsmaterial zum Download bereit. Ebenso bietet der ADAC einen FahrFitnessCheck an, weitere Informationen hierfür gibt es über den aufgelisteten Link.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen
:
Führerschein
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

ADAC: "Sicher mobil"

:
ADAC: "Sicher mobil" ist eine kostenlose ganzjährig angebotene Informationsveranstaltung, die sich an Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger oder Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel richtet. Die Veranstaltungen variieren je nach Bundesland.
:
Ältere Menschen, Interessierte, In der Seniorenarbeit tätige
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, Veranstaltung selbst organisieren/gestalten, Kooperation mit Seniorenverbänden, -einrichtungen

DVW - Projekte für Senioren

:
Die deutsche Verkehrswacht informiert über Projekte zur Verbesserung der Sicherheit von Senioren im Straßenverkehr.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

BMVI - Projekte für Senioren

:
Die deutsche Verkehrswacht stellt verschiedene Projekte zur Verkehrssicherheit von Senioren des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vor.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

ADFC: Verkehr und Recht

:
Auf der Seite des ADFC können Informationen rund um die Teilnahme mit dem Fahrrad am Straßenverkehr abgerufen werden.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

Die Bayrische Polizei: Schützen und Vorbeugen

:
Die Bayrische Polizei informiert über das Unterwegs sein mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad oder zu Fuß.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei

Bayerisches Verkehrssicherheitsprogramm 2020: „Bayern mobil – sicher ans Ziel“

:
Das Verkehrssicherheitsprogramm des Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr hat das Ziel, die Unfallzahlen insgesamt und die Zahl der Verkehrstoten im Vergleich zu den Zahlen von 2011 um 30 Prozent zu senken. Es hält unter anderem Tipps für Senioren bereit, damit sie mobil und sicher ihren Alltag und Reisen bewältigen können.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei
:
Informationsbroschüre zum Programm
:
http://www.sichermobil.bayern.de/assets/stmi/vum/verkehrssicherheit/130426_konzept_vs_programm_2020.pdf

Ratgeber Straßenverkehr

:
Die Beratungsstelle für Unfallverhütung informiert über Themen, die Senioren im Straßenverkehr betreffen, z.B. Fußgänger, Licht am Tag, Medikamente oder Fahrradhelme.
:
Ältere Menschen, in der Seniorenarbeit tätige Personen, Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, -veranstaltung, Kooperation mit Senioreneinrichtungen, Kommunen, Polizei